Termin buchen »

Zahnersatz

Im Mittelpunkt unserer Behandlung steht immer die substanzschonende Behandlung und der Erhalt Ihrer natürlichen Zähne. Sollte jedoch aufgrund des Krankheitsbildes oder der Defektgröße eines Zahns die Erhaltung durch eine Füllung beziehungsweise einem Inlay aus Stabilitätsgründen nicht mehr möglich sein, ist ein perfekt angepasster Zahnersatz die einzige Lösung.

Je nach Krankheitsbild oder Zahnverlust gibt es verschiedene individuelle Lösungen, die Dr. Werner mit Ihnen ausführlich bespricht. Oft reichen schon Kronen oder Teilkronen für die Wiederherstellung eines stabilen Bisses  aus – diese werden in unserem zahntechnischen Meisterlabor aus hochwertigen Materialen gefertigt und perfekt auf Farbe und Form Ihrer natürlichen Zähne angepasst.

In manchen Fällen ist auch eine Zahnbrücke eine dauerhaft gute Lösung. So können auch Lücken von mehreren Zähnen ästhetisch geschlossen und ein funktionierender Biss gewährleistet werden.

Der Einsatz von Implantaten ist immer dann notwendig, wenn ein Zahn samt Wurzel fehlt. Hierbei wird eine künstliche Zahnwurzel, also das Implantat, in den Kieferknochen eingebracht und dient als Träger für den jeweiligen Zahnersatz. Die Implantologie stellt eine stabile und äußerst funktionale Lösung dar, die für nachhaltige Schmerzfreiheit sorgt.

Für alle Arten des Zahnersatzes arbeiten wir mit hochspezialisierten Zahntechniklaboren zusammen, in denen ausschließlich qualitativ hochwertige Materialien zum Einsatz kommen.

Ihr Zahnarzt im Glockenbach, Dr. Werner, nimmt sich für die Beratung zu den verschiedenen Zahnersatzmöglichkeiten gerne Zeit für Sie. Denn auch in der Zahnmedizin sind die Lösungsansätze mit persönlichen Vorlieben und dem individuellen Lebensstil verbunden. Unser Ziel ist es jedoch immer, den natürlichen Zahnerhalt zu sichern und einen dauerhaft schmerzfreien Zustand herzustellen.

Blogbeiträge

Mundgeruch

Nach wie vor ein Tabuthema, oft verbunden mit großem Leidensdruck: Mundgeruch. Und wie immer ist es für geeignete Gegenmaßnahmen zunächst wichtig, der Ursache auf den Grund zu gehen.

weiter lesen »

Karies

Im Alltag spricht man gerne von einem »Loch im Zahn«, wenn Zahnschmerzen auftreten oder eine Überempfindlichkeit gegenüber Süßem, Wärme oder Kälte auftritt. Doch Karies beginnt bereits wesentlich früher und kann bei der halbjährlichen Vorsorgeuntersuchung (Prophylaxe) dementsprechend eher erkannt werden.

weiter lesen »

Zahnarztangst

Wir können Sie beruhigen, wenn Sie vor einem Zahnarztbesuch nervös sind – Sie sind diesbezüglich in bester Gesellschaft, denn etwa drei Viertel aller Deutschen geht es ähnlich.

weiter lesen »
zum Blog »
Kontakt
Sprechzeiten:

Baaderstraße 40, 80469 München
Anfahrt »
Anamnese-Formular
deutsch » | english »
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner